Der Autor

Torsten Preuß, geboren 1963 in Dresden. Abschluss 1o. KLasse, danach Lehre als Zerspanungsfacharbeiter. 1984 Ausreise nach West-Berlin und Bühnentechniker an der Berliner Schaubühne. Ab 1989 Reporter für die tageszeitung – taz. 1990 bis 1992 Besuch und Abschluss der Deutschen Journalistenschule München.

Anschließend Reporter und Autor für den Stern, Spiegel-Special und Kennzeichen D im ZDF,  1994 einer der Autoren der Fernsehdokumentation “Chronik der Wende”, die den Grimme – Preis in Gold erhält und 1998 als Reporter der Berliner Zeitung zweimal für den Egon – Erwin – Kisch – Preis nominiert.

Danach Korrespondent für Zeitung und Fernsehen in Australien.

Heute Verleger und Autor in Dresden.